Energie im Alltag

Strom und Gas sind die heimlichen Helfer, die uns täglich viele Dinge im Haushalt und Alltag erleichtern.

Weitere Informationen »

Schwimmspaß in Neuenhaus

Egal ob Fitness, Erholung oder Spaß mit der Familie: das Dinkelbad bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

Weitere Informationen »

Netze

Erdgas-Netz

 im Gebiet der Stadt Neuenhaus und den Gemeinden Esche, Georgsdorf, Lage, Osterwald und Gölenkamp.

 

Beschreibung des Netzes nach § 29,1 Netzzugangsbedingungen

Die Stadtwerke Neuenhaus GmbH betreibt ein örtliches Gasverteilnetz im Mitteldruckbereich im Gebiet der Stadt Neuenhaus und den Gemeinden Esche, Georgsdorf, Lage und Gölenkamp sowie ein Pachtnetz in der Gemeinde Osterwald. Leitungen mit einem Druck ab PN 16 bar sind nicht vorhanden.

 

Angabe der relevanten Netzkopplungspunkte, nach § 28,2 Netzzugangsbedingungen

Neuenhaus, Station Grasdorf, Frensdorfer Straße , Bezugsstufe HD
Neuenhaus, Station Veldhausen, Veldhausener Straße, Bezugsstufe HD
Neuenhaus, Station Esche, Lägen Diek, Bezugsstufe HD
Osterwald, Station Osterwald, Bahnhofstraße, Bezugsstufe HD

 

Gasbeschaffenheit nach DVGW-Arbeitsblatt G 260, nach § 27,2 Netzzugangsbedingungen

Abrechnungs-Brennwert kWh/m³ 9,89 (Zustandszahl 0,9695 x Normbrennwert 9,97 kWh/m3)
Der Brennwert betrug im Monat August 2018: 9,801 kWh/m³

 

Technische Bestimmungen
Die techischen Mindestanforderungen entnehmen Sie dem Arbeitsblatt G 2000 des DVGW Regelwerkes.

 

Allgemeine Bedingungen für Netzanschluss und Anschlussnutzung:
Gesetzliche Grundlage für die Herstellung, Änderung oder Nutzung von Netzanschlüssen ist das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)
sowie die Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) sowie die Ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Neuenhaus GmbH zur NDAV

Download Niederdruckanschlussverordnung – NDAV vom 01.11.2016