Ohne Wasser kein Leben!

Wasser ist Grundlage allen Lebens. Unser Trinkwasser steht Ihnen jederzeit und in bester Qualität zur Verfügung!

Hausanschluss Trinkwasser

Sie beabsichtigen Ihr Grundstück an unser Wasserleitungsnetz anzuschließen und mit Trinkwasser versorgen zu lassen?

Bitte übersenden Sie uns die entsprechenden Anträge vollständig ausgefüllt und unterschrieben.

Bauwasseranschluss 

Während der Bauphase wird ein Bauwasseranschluss benötigt, diesen beantragen Sie über folgendes Formular:

Wasserhausanschluss

Für einen Trinkwasserhausanschluss wird folgender Antrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben an uns geschickt:

Bitte beachten Sie:
Punkt IV des Wasserhausanschlussantrages ist von einem vom WAZ zugelassenen Installateur auszufüllen. Eine Liste der zugelassenen Installateure finden Sie hier:

 

Vertragsbestandteil für einen Wasserhausanschluss ist die Wasserversorgungssatzung nebst AVBWasserV, Ergänzende Bestimmungen zur AVBWasserV, Anlage I – Baukostenzuschüsse und Anlage II - Entgeltregelungen.

Hier finden Sie ein Kostenbeispiel für einen Trinkwasserhausanschluss:

Zusätzlicher Zähler

Möchten Sie einen zusätzlichen Zähler für die Absetzung von Wassermengen installieren lassen, die nicht in die öffentlichen Abwasserbeseitigungseinrichtungen eingeleitet werden (z.B. Gartenbewässerung), können Sie folgendes Formular zur Beantragung verwenden:

Sollten Sie Wassermengen aus Brunnen, Regenwassernutzungsanlagen und anderen Eigengewinnungsanlagen entnehmen und den öffentlichen Einrichtungen zuführen wollen, wird ebenfalls ein zusätzlicher Zähler benötigt. Für diese Art der Einleitung kann selbiges Formular verwendet werden.

 

 


Bei Fragen rund um das Thema Hausanschlüsse schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Unsere Mitarbeiter aus der Abteilung Rohrnetz helfen Ihnen gerne weiter.